Bananenspliteis
Gratis bloggen bei
myblog.de

♦ ♣ ♠ †
1. People who point at their wrist while asking for the time...I know where my watch is pal, where the hell is yours? Do I point at my crotch when I ask where the toilet is?

2. People who are willing to get off their ass to search the entire room for the tv remote because they refuse to walk to the tv and change the channel manually.

3. When people say "Oh you just want to have your cake and eat it too". Damn right! What good is cake if you can't eat it?

4. When people say "it's always the last place you look". Of course it is. Why the hell would you keep looking after you've found it?

5. When people say while watching a film "did you see that?". No Loser, I paid 12$ to come to the cinema and stare at the damn floor.

6. People who ask "Can I ask you a question?".... Didn't really give me a choice there, did ya sunshine?

7. When something is 'new and improved!'. Which is it? If it's new, then there has never been anything before it. If it's an improvement, then there must have been something before it, couldn't be new.

8. When people say "life is short". What the hell?? Life is the longest damn thing anyone ever does!! What can you do that's longer?

9. When yo u are waiting for the bus and someone asks "Has the bus come yet?". If the bus came would I be standing here, dumbass?


...::'~*
Das Mädchen gegenüber von mir blickt traurig.
Ihre Augen sind leer
Früher konnte man das Glück in ihnen funkeln sehn.
Ihre Haut wirkt blass.
Sie presst ihre trockenen Lippen zusammen.
Sie will schreien.
Sie fängt an zu zittern, zu beben.
Sie schaut mich an. und plötzlich rollt eine Träne über ihr Gesicht.
Ich strecke meine Hand aus und will das Mädchen streicheln.
Doch das einzige was ich berühre ist der kalte Spiegel gegenüber von mir.






Eines Nachts brachte ein Typ seine Freundin nach Hause. Dort angekommen, beim Austausch des Gute-Nacht-Kusses, fühlte er sich total geil. Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnte er sich mit der Hand an die Wand und sagte zu Ihr: "Liebling, würdest Du mir einen blasen?" Sie, entsetzt: "Bist Du verrückt, Meine Eltern könnten uns sehen!" Er: "Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?" Sie: "Nein, bitte, kannst du Dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?" Er: "Oh, bitte, ich liebe Dich so sehr!" Sie: "Nein und nochmals nein, ich liebe Dich auch, aber ich kann das einfach nicht!" Er: "Freilich kannst Du ... Bitte ..." So lief es noch eine Weile. Plötzlich ging das Licht im Treppenhaus an, und die Schwester des Mädchens erschien blinzelnd im Pyjama und sagte verschlafen: "Papa sagt, mach hin und blas ihm einen. Wenn nicht, kann auch Mama runterkommen und es machen, oder ich. Wenn es sein muss, sagt Papa, kommt er selber runter und macht es. Er würde auch die Nutte vom 6. Stock holen. Aber um Gottes Willen, sag dem Arschloch, er soll seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"


Oma und Opa liegen im Bett. Plötzlich sagt Opa: „Du Oma, hast du nicht mal wieder Lust?“ Oma antwortet: „Ja klar.“ Opa geht ihr unten mit den Fingern ran und sagt: „Das ist aber trocken.“ Oma: „Moment das haben wir gleich.“ und geht ins Badezimmer. Nach 5 Minuten kommt sie wieder und legt sich hin. Opa geht ihr wieder unten ran und meint erstaunt: „Boah, das ist aber feucht. Was hast du denn gemacht?“ Oma: „Ich hab die Kruste abgemacht, jetzt eitert’s wieder.“

Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott:
"Gott, ich habe ein Problem!"
"Was ist das Problem, Eva?"
"Gott, ich weiss, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum Totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich."
"Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben.
"Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen."
"Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen."
"Was ist ein Mann, Gott?"
"Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Grossen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird grösser, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken."
"Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?"
"Also... Du kannst ihn unter einer Bedingung haben."
"Welche Bedingung ist das, oh Gott?"
"Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte.... Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis... Du weisst schon, so von Frau zu Frau."


Windows Unser

Vater Microsoft,
der Du bist auf der Festplatte,
geheiligt sei Dein Windows,
Dein Update komme,
Dein Bugfix geschehe,
wie in Windows
als auch in Office.
Unser täglich MSN
gib uns heute,
und vergib uns
unsere Raubkopien,
so wie wir vergeben
unserer Telekom.
Und führe uns nicht zu IBM,
sondern erlöse uns von OS/2
denn Dein ist das DOS und
das Windows und NT
in Ewigkeit
ENTER.

Main

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv

Listen.

I say what I think and I do what I want you cannot prevent it you cannot change me!

*_*

Blog

Über... ABC My stuff Besonderes.. Music Tagalog Texte The Philippines My Love Hate Äinschöl Me

Dreams

Sometimes I wish I were an angel.

Links

Jenny's Blog
Saphira's Blog
Olü's Blog
Mona's Blog
Elisa's Blog Buzty's Blog
Sics Music Graphicguestbook

As it is.

Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass sondern Gleichgültigkeit!

Credtis

Design Host Photo